Der Liederkranz sagt DANKE

Auch dieses Jahr gab es viele Anlässe, an denen der GV Liederkranz auf die Hilfe seiner aktiven und passiven Mitglieder aber auch vieler Freunde, die (noch) keine Mitglieder sind, angewiesen war. Dieser Abend am Samstag, 13. Oktober in der Kantine der Volksschauspiele galt diesen vielen Helferinnen und Helfern sowie den aktiven Sängerinnen und Sänger, die regelmäßig durch den Besuch der Chorproben ein aktives Vereinsleben ermöglichen. Kurst Rastetter dankte in seiner Begrüßungsrede allen und erinnerte nochmals an die vielfältigen Auftritte und Events, bei denen alle drei Chorformationen in diesem Jahr gefordert waren. Besondere Highlights waren natürlich die beiden Konzerte im Frühjahr von Good Vibrations im April und dem Männerchor im Mai. Nicht zu vergessen auch die vielen Einladungs-Auftritte, von denen der Seniorenchor 2018 die meisten zu bewältigen hatte, wie z.B. der Auftritt beim Seniorennachmittag der Gemeinde, der Auftritt beim Grillfest von BM Frank Kiefer für die Senioren, u.s.w.

So war es denn wieder ein schöner Anlass, zwanglos in gemütlicher Atmosphäre bei gutem und reichlichem Essen, geliefert von Josef Engelmann, zusammenzusitzen. Der Seniorenchor mit seinem Dirigent Theo Wild lockerte zwischendurch mit ein paar Medleys seines umfangreichen Repertoires den Abend auf. Dafür ebenfalls herzlichen Dank. Ein großer Dank gilt ebenso allen Helferinnen und Helfern an diesem Abend fürs Auf- und Abbauen, fürs Dekorieren, für den Ausschank, fürs umfangreiche Geschirrspülen und Saubermachen und natürlich dem Hausherrn, der Volksschauspiele Ötigheim, für die Überlassung der Räumlichkeiten.